• Markt 30. Aug. 2010
    3 Spal­ten farbe Mark­t­poten­zial und aktuelle Entwick­lung Seit vie­len Jahren über­steigt der Anteil der Aus­gaben der Geset­zlichen Kranken- ver­sicher­er (GKV) die 6%-Grenze des Brut­toin­lands Pro­duk­tes nur unwesentlich.Ca. 4% des Brut­­toin­­lands-Pro­­duk­tes wer­den bere­its heute für pri­vate Gesund-heit­saus­­gaben (2. Gesund­heits­markt) aufgewen­det mit deut­lich steigen­der Ten-denz. Das dauer­haft begren­zte Bud­get der sol­i­darisch finanzierten GKV, hohe Arbeits-losigkeit, eine demografis­che Entwick­lung hin zu …