DMWV- Aus- und Fortbildung zum Schlaftrainer/-in (im Oktober und November 2014)

Diese Ausbildung findet in einer inspirierenden Umgebung aus – im Hotel Badehof in Bad Salzschlirf (nahe Fulda), einem denkmalgeschützten Jugendstilhotel, das schon bei seiner Eröffnung im Jahre 1905 seinen Gästen die Verbindung von außergewöhnlicher Hotellerie mit außergewöhnlichen Angeboten der Gesundheitsförderung bieten konnte.

In diesem Jahr werden zwei Wochenendseminare angeboten: (Anreise: Freitagabend – Abreise Sonntagmittag) Seminar I: vom 24.-26.10 und Seminar II: vom 14.-16.11.2014.

Die Anmeldung muss jeweils spätestens 4 Wochen vor Beginn erfolgen. Da die Gruppengröße bei maximal 14 Teilnehmern liegt, ist rechtzeitige Anmeldung, per E-Mail an: [email protected] geboten.

Kosten: 595,-€

(inkl. zwei Übernachtung im Komfort-EZ, Vollpension und Seminarunterlagen, Zertifikat des DMWV + GKV-Bestätigung) – Kosten für DZ auf Anfrage,
Seminarleiter: Walter Jankowski (Essen)

Wer schlafen kann, darf glücklich sein. Erich Kästner

10 % aller Deutschen haben behandlungsbedürftige Schlafprobleme. Damit haben Schlafstörungen mittlerweile die Größenordnung einer Volkskrankheit erreicht.
Schlafstörungen beeinträchtigen die Lebensqualität und sind Ursache für eine Vielzahl von Erkrankungen, die in der Schulmedizin nicht oder nur selten mit Schlafstörungen in Zusammenhang gebracht werden wie z.B. Depression, Bluthochdruck, Schlaganfall, Herzinfarkt, erektile Dysfunktion, aber auch Insulinresistenz bei Diabetes.

Die Lehrakademie des Deutschen Medical Wellness Verbandes bietet eine Ausbildung zum/zur Schlaftrainer/Schlaftrainerin an, die in einer Vielzahl von Anwendungsfeldern umgesetzt werden kann, z.B. im Betrieblichen Gesundheitswesen, aber natürlich auch in der eigenen Praxis. Im Jahr 2006 wurde dem Unterrichtskonzept die Förderfähigkeit nach §§ 20/20a SGB V bescheinigt.