• Mitgliedschaft

    30. Aug. 2010
    Downloads: Satzung(PDF 0,11 MB) Aufnahmeantrag(PDF 0,23 MB) Download Mitgliedschaft Werden Sie jetzt Fördermitglied im Deutschen Medical Wellness Verband e.V. Unsere Leistungen sind Ihre Vorteile! Fördermitgliedschaft in einem qualitätsgesicherten Netzwerk Stärkung der Marktposition durch Auftritt unter einer professionellen Dachmarke: Nutzung des geschützten Logos „DMWV Mitglied“ für eigene Kommunikationsmaßnahmen Profilierung im Medical Wellness Markt durch Verwendung des Logos Partnereinbindung in das DMWV-Netzwerk für profitable Einkaufsgemeinschaften Vergünstigungen bei ...
  • Begriff

    30. Aug. 2010
    Die Definition des Begriffs Medical Wellness’ befindet sich gegenwärtig in einem dynamischen und vielschichtigen Prozess, der auch durch internationale Entwicklungen beeinflusst wird. Der Verband hat deshalb eine umfassende, wissenschaftliche Definition entwickelt, die diesem Konzept sowie dem Zertifizierungsprozess des Verbandes zugrunde liegt. test Im DMWV werden die gesundheitsfördernden Aktivitäten in vier Kernbereicheder Medical Wellness unterteilt, die vor allem ...
  • Kernbereiche

    30. Aug. 2010
    Im Zentrum stehen also die Diagnostik, die Salutogenese sowie die aktive Einstellung des eigenen Lebens auf gesundheitsfördernde Verhaltensweisen. Voraussetzung für deren Gelingen ist die grund- sätzliche Bereitschaft zum eigen-verantwortlichen Handeln. Damit können individuell bestehende Ressourcen durch Stärkung der positiven, gesundheitsfördernden Potenziale aktiviert werden. Dieses wiederum setzt die Bereitschaft zur Teilnahme an Gesundheitsbildung voraus: Die Bereitschaft ...
  • Markt

    30. Aug. 2010
    3 Spalten farbe Marktpotenzial und aktuelle Entwicklung Seit vielen Jahren übersteigt der Anteil der Ausgaben der Gesetzlichen Kranken- versicherer (GKV) die 6%-Grenze des Bruttoinlands Produktes nur unwesentlich.Ca. 4% des Bruttoinlands-Produktes werden bereits heute für private Gesund-heitsausgaben (2. Gesundheitsmarkt) aufgewendet mit deutlich steigender Ten-denz. Das dauerhaft begrenzte Budget der solidarisch finanzierten GKV, hohe Arbeits-losigkeit, eine demografische Entwicklung hin zu ...
  • News

    30. Aug. 2010
    wir unterstützen in einer Kooperation die Ausarbeitung einer Masterarbeit im Studiengang Tourismus Destinationsmanagement an der NHTV University of Applied Sciences in Breda, Niederlande welche sich mit der strategischen Neupositionierung der Region Harz als Destination für Gesundheitstourismus beschäftigt. Dafür haben wir einen kurzen Fragebogen entwickelt der sich mit dem Thema Wellnessurlaub befasst. Vielen Dank für Ihre Kooperation und ...
  • Medical Wellness

    30. Aug. 2010
    test (Kopie 1) Im DMWV werden die gesundheitsfördernden Aktivitäten in vier Kernbereicheder Medical Wellness unterteilt, die vor allem der Prävention dienen. Medical Wellness stellt in der Anwendung eine Verknüpfung dar von seriösen medizinischen Wellness-Leistungen mit Wellness-Angeboten im touristischen Rahmen. Der Begriff grenzt damit Leistungen und Produkte aus, die sich nur im Bereich Wellness oder Tourismus ohne ...
  • Verband

    30. Aug. 2010
    Verband
  • Presse

    30. Aug. 2010
    Presse
  • Zertifizierung

    30. Aug. 2010
    Zertifizierung
  • Partner

    30. Aug. 2010
    Unsere Partner Zahlreiche Partner zählen bereits zu den Mitgliedern des Deutschen Medical Wellness Verbandes e.V. Die Namen der Partner und die entsprechenden Links zu deren Seiten finden Sie alphabetisch sortiert und den Kompetenzbereichen des DMWV e.V. zugeordnet. 3 Spalten farben