DMWV: / News
< zurück
04.07.2017 12:44

Thema ,,Alternativmedizin" im Nachrichtenmagazin ,,Profil"


So wurde ein Jade-Ei beworben, das angeblich sexuelle Energie erzeugen sollte. Auch Einläufe und Blutegel-Therapien sollen wieder im Trend liegen. Dabei werde, so die Medizinjournalistin Dr. Krista Federspiel, lange Jahre tätig im Wissenschaftsrat der GWUP, über die Risiken der diversen Methoden kaum aufgeklärt. Bestenfalls trete durch den Placebo-Effekt eine kurzfristige Besserung auf, aber eben nur kurzfristig, da die Ursachen der Krankheiten nicht behandelt würden. Warum sich trotzdem viele „alternativen" Behandlungsmethoden zuwendeten, liege laut Federspiel an der zu Recht bestehenden Enttäuschung mit der konventionellen Medizin. Ihrer Meinung nach müsse die Gesprächskultur zwischen Arzt und Patient wiederentdeckt werden, ein Terrain, das die Ärzte zu lange den „Alternativen" überlassen hätten. Und als Konsument müsse man bei außergewöhnlichen Angeboten  „das Denken einschalten und fragen, kann das wirklich stimmen? Wo sind die Belege?".
Den ganzen Artikel von Ines Holzmüller mit einem kurzen Video-Statement von Krista Federspiel lesen Sie unter: https://www.profil.at/gesellschaft/alternativmedizin-esoterik-stars-8208784 -
Holger von Rybinski


Unsere Kundenkarte
Unsere Premiummarken
Events