DMWV: / News
26.10.2016

therapie Leipzig 2017

Führende Informationsplattform und größte Fortbildungsveranstaltung der Branche DMWV ist Partner der Messe und des Kongresses Vom 16. bis 18. März 2017 wird Leipzig wieder zum Treffpunkt für Physio- und Ergotherapeuten, Logopäden, Ärzte sowie Sporttherapeuten, Übungsleiter und Trainer aus dem Reha- und Gesundheitssport. Als Fachmesse mit Kongress für Therapie, medizinische Rehabilitation und Prävention ist die therapie Leipzig alle zwei Jahre die führende Informationsplattform und zugleich größte Fortbildungsveranstaltung der Branche in Deutschland. Zur Fachmesse werden mehr als 300 Aussteller aus dem In- und Ausland erwartet. Sie präsentieren ein breites Spektrum an Therapie- und Rehabilitationsgeräten, Hilfsmitteln, Trainingsgeräten sowie Wellnessprodukten und geben wichtige Impulse für Investitionsentscheidungen. Abgerundet wird das umfassende Ausstellungsangebot erneut durch zahlreiche Sonderschauen, Fachforen und Aktionsflächen sowie das bewährte Partnerland-Konzept. So werden 2017 erstmals niederländische Unternehmen auf einem Gemeinschaftsstand über ihr Leistungsangebot informieren. Mit über 200 Symposien, Seminaren und Workshops und rund 3.000 Teilnehmern ist die Therapie Leipzig die größte nationale Fortbildungsveranstaltung für Leistungserbringer der medizinischen Rehabilitation sowie für Anbieter von Reha- und Gesundheitssport. Praxisnähe und interdisziplinärer Erfahrungsaustausch zeichnen das Kongressprogramm aus, das durch Themen wie Physikalische und Rehabilitative Medizin, Neurologie, Orthopädie, Sportmedizin oder Onkologie, aber auch Alternativmedizin geprägt wird.


04.08.2016

DMWV Kulturtipp: (17.8.-3.9.2016) Young Euro Classic in Berlin

Es ist bereits ein gute Tradition, dass die besten Jugendorchester, auf Einladung des „Deutschen Freundeskreis europäischer Jugendorchester e.V.“, im August des Jahres nach Berlin kommen. Young Euro Classic hat sich mehr als etabliert und ist zu einer festen Größe geworden. Es wird begeisterungsfähige Musik für alle Altersschichten angeboten und bewiesen, dass Musik bereits wichtig und notwendig für junge Menschen ist. Young Euro Classic ist modern, weitere Informationen und kartenwünsche unter: www.young-euro-classic.de. Interessant für den DMWV in diesem Zusammenhang auch die Frage nach dem Einsatz der Musiktherapie. Hierzu Frau Dr.Cramer: Zitat:“ Die Musiktherapie unterscheidet sich von anderen Therapien dadurch, dass sie „greift“ und „ergreift“, unmittelbar das emotionale Erleben anspricht und in die vierte Dimension von Zeit und Raum führt. Darüber hinaus kann sie an jene Entwicklungsphase anschließen, in der wir präverbal Kontakt hatten, in der wir – ohne Angewiesen-Sein auf Sprache – Kommunikation ganzheitlich erlebten. Im Musikerleben (rezeptiv) und in der praktischen Erfahrung mit der Musik (aktiv) manifestiert sich ein personaler Gestaltungsprozess, der zur Selbstverwirklichung beitragen kann“. (Quelle: http://www.annettecramer.de)


29.07.2016

Gesundheitstourismus nach Ungarn: www.hd-dental.net

  Eine der Säulen, des mittlerweile gut etablierten Gesundheitstourismus nach Ungarn, ist der „Zahntourismus“ auch aus Deutschland, Österreich , der Schweiz und mittlerweile weltweit. Um diese Entwicklung weiter zu fördern und neue, qualitätsgesicherte Angebote zu schaffen, ist  Dr.med. Dr.med.dent. MSc (in Aesthetic And Restorative Dentistry) MSc (in Anvanced Implant Aesthetics) Frank Kannmann mit seiner eigenen Praxis in Westungarn, nahe Wien Mitglied im DMWV geworden. Dr.Kanmann eröffnete 1985 seine erste eigene Praxis in Augsburg. Seit nunmehr über 16 Jahren gehört er in Ungarn zu einer der einflussreichen und führenden Zahnärzte, mit seiner Praxis:  HD Dental. Alle Information unter: www.hd-dental.net. Mit dem DMWV ist ein umfangreiches Kooperationsspektrum vereinbart worden. Nähere Informationen regelmäßig unter News des DMWV


Unsere Kundenkarte
Unsere Premiummarken
Events