Das IBS-Mentaltraining

Das Metaziel des IBS-Mentaltrainings ist die Förderung der Emotionalen Stabilität in allen Lebensbereichen.
Mentales Training als Ergänzung zum praktischen Training ist vor allem im Sport schon lange ein Begriff. Sportler wenden diese Methode an, um Bewegungsabläufe zu verbessern, um sich selbst zu motivieren, um in Wettkämpfen ihre Nervosität zu beherrschen sowie um Leistungstiefs zu überwinden. Die Techniken wie etwa die entspannte Konzentration, das Visualisieren und die Selbstgesprächskontrolle lassen sich in allen Lebensbereichen anwenden.

Nach oben

Unsere Kundenkarte
Unsere Premiummarken
Events